Frauen 1: Pokalaus im Viertelfinale

eingetragen in: Frauen, Fußball, SGViLi, Spielbericht | 0

SG Vimbuch-Lichtenau – FC Denzlingen 0:1 (0:0)
Damenfußball, Verbandspokal Südbaden

Im Viertelfinale des südbadischen Verbandspokals musste sich die SG Vimbuch-Lichtenau knapp mit 0:1 gegen die Frauen des FC Denzlingen geschlagen geben. Nach einer intensiven sechs-wöchigen Vorbereitungsphase bestritt die SG am vergangenen Sonntag die erste Generalprobe, bevor am Sonntag, 18.03.2018 die Rückrunde der Verbandsliga Südbaden startet. Über 90 Minuten waren die Gastgeberinnen die spielbestimmende Mannschaft. So spielte sich die erste Halbzeit überwiegend auf der Platzhälfte der Denzlingerinnen ab. Gefährliche Torszenen blieben allerdings aus. Die Heimmannschaft scheiterte entweder am Torabschluss oder am letzten entscheidenden Pass im Strafraum. Die größte Torchance bot sich den Vimbuch-Lichtenauerinnen nach einem Eckball von Lisa Walter. Den darauffolgenden gut platzieren Kopfball von Dorina Baumgärtner konnte die Gästetorhüterin mit einem tollen Reflex ins Seitenaus befördern.

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Das entscheidende 0:1 gelang den Gästen über einen schnellen Konter in der 83. Spielminute.

Am Sonntag, 18.03.2018 hat die SG Vimbuch-Lichtenau ihren unmittelbaren Tabellennachbar SV Gottenheim zu Gast in Vimbuch. Mit einem Sieg kann die SG, die auf dem sechsten Tabellenplatz überwintern durfte, den Abstand auf die Abstiegsplätze erhöhen. Anpfiff ist um 13:30 Uhr in Vimbuch.