Herren I: Vorbericht gegen FV Ottersweier

Herren I: Vorbericht gegen FV Ottersweier

eingetragen in: Fußball, Herren | 0

Unterschiedlicher könnte die Formkurve beider Vereine momentan kaum sein, während die Gäste ihrer Rolle als Meisterschaftsfavorit vollauf gerecht werden, läuft der SV Vimbuch nach 4 Niederlagen in Folge Gefahr, in der Tabelle durchgereicht zu werden.

Wie bereits im Vorjahr verspielte man die Chance auf den Relegationsplatz trotz hervorragendem Start nach der Winterpause teilweise leichtfertig.

Auffallend ist, dass man in zwei der letzten 3 Auswärtsspiele bereits nach 4 Minuten mit 0:2 zurücklag, zum Pausentee wieder Hoffnung schöpfen konnte, um Sekunden nach Wiederanpfiff erneut eiskalt erwischt zu werden.

Hier gilt es, den Hebel anzusetzen und das Hauptaugenmerk auf eine verstärkte Defensive zu richten, um den besten Angriff der Liga um Spielertrainer Coratella in Schach zu halten.

Die Gäste, die über viele routinierte Spieler verfügen, werden sich mit Sicherheit nicht auf ihrem Punktepolster ausruhen und versuchen, die Meisterschaft so schnell wie möglich zu entscheiden, um am Saisonende allen Eventualitäten aus dem Weg zu gehen.

Für den SV Vimbuch kann es nur darum gehen, endlich mal wieder ein positives Ausrufezeichen zu setzen, um sich für den restlichen Saisonverlauf wieder die notwendige Motivation zu holen.