C-Mädchen gewinnen Hallenbezirksmeisterschaft!

C-Mädchen gewinnen Hallenbezirksmeisterschaft!

In der Endrunde der Hallenbezirksmeister ungeschlagen, werden die C-Juniorinnen am kommenden Samstag 24.02. in Waldshut- Tiengen unseren Bezirk bei den Südbadischen Meisterschaften 2018 , vertreten. Am Sonntag 18.02 schafften unsere C-Mädels bei der Endrunde der Hallbezirksmeisterschaften diesen unglaublichen Erfolg. 5 Spiele waren zu spielen. Das erste Spiel gegen die SG Obersasbach meisterten die Mädels souverän mit 2:0. Gegen die SG Gernsbach, die in der Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften erster wurden, haben unsere Mädels super gekämpft und bei Chancen auf beiden Seiten blieb es bei einem 0:0. Das Spiel gegen den SV Sinzheim war geprägt von nicht verwerteten Freistößen von der 10 Meter Linie. Nach dem fünften Foul war der erste Freistoß fällig, und wurde nicht verwandelt. Es folgten zwei weitere, nicht verwertete Freistöße. Der vierte Freistoss , 39 Sekunden vor Schluss, saß. Sinzheim war mit 0:1 besiegt. Im vierten Spiel gegen Oos waren wir die bessere Mannschaft, trafen aber das Tor nicht, erst ein Fernschuss der mit dem Kopf von einer Ooser Spielerin abgefälscht wurde, fand den Weg ins Tor und das Spiel endete 1:0 für uns. Im letzten Spiel gegen die Frauen Gernsbach trennten wir uns 0:0. Es gab Chancen auf beiden Seiten, vielleicht sogar die besseren für die Frauen Gernsbach. Doch mit etwas Fortune blieb es beim 0:0. Somit konnte mit 3 Siegen und zwei Unentschieden der Pokal mit nach Hause genommen werden. Für Vimbuch spielten: Sabrina Ritter, Jana Gartner, Sophie Bauknecht, Evelyn Raih, Janina Jerger, Vanessa Jerger, Anne Otterbach, Maja Ulrich, Yvonne Friedmann und Clara Skipka. Glückwünsche Mädels, habt ihr toll gemacht!