Frauen 1: Erste Saisonniederlage in Freiburg

eingetragen in: Frauen, Fußball, SGViLi, Spielbericht | 0


PSV Freiburg – SG Vimbuch-Lichtenau 3:0 (0:0)

Damenfußball, Verbandsliga Südbaden

Am dritten Spieltag der Verbandsliga Südbaden musste die SG Vimbuch-Lichtenau ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Gegen die Frauen des PSV Freiburg unterlag die SG letztendlich deutlich mit 3:0.

Bei spätsommerlichen Temperaturen entwickelte sich in der ersten Halbzeit eine Partie auf Augenhöhe, in der sich die SG ein Chancenplus herausarbeitete. Wie bereits in den vergangenen zwei Spielen wurden jedoch die teilweise schön herausgespielten Tormöglichkeiten nicht konsequent zu Ende gespielt oder leichtfertig vergeben.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gastgeberinnen aus Freiburg den besseren Start und gingen in der 66. Spielminute mit 1:0 in Führung. Keine zehn Minuten später gelang ihnen das spielentscheidende 2:0. Nachdem sich eine Spielerin auf der rechten Außenbahn durchsetzen konnte, brachte die freistehende Stürmerin aus kurzer Entfernung den Ball im Tor der SG unter. Der 3:0 Endstandtreffer fiel in der 89. Spielminute.

Kommenden Sonntag empfängt die SG Vimbuch-Lichtenau den Aufsteiger aus Wolfenweiler-Schallstadt, der am vergangenen Wochenende gegen den Vizemeister des Vorjahres die ersten drei Punkte eingefahren hat. Anpfiff ist um 13:30 Uhr in Lichtenau.