C1-Junioren: Ende der Vorbereitung

eingetragen in: Junioren | 0

Bereits am 20.06.2017 haben die C1-Junioren um das Trainerteam Holger Riehle und Thomas Becker die Vorbereitung aufgenommen. Vor allem vor Beginn der Sommerferien sollten noch einige Trainingseinheiten mit dem kompletten Kader gemacht werden. Diese Phase verlief dann wie erwartet sehr gut und wurde durch 2 klare Siege in den Vorbereitungsspielen beendet. Mit Beginn der Sommerferien wurde die Sache etwas schwieriger, da zu den Urlaubern leider auch noch das Verletzungspech hinzukam. So mussten leider 2-3 Training ausfallen. In den letzten Wochen entspannte sich die Situation von Training zu Training. Bei insgesamt 35 Trainingseinheiten hatte aber jeder Spieler genügend Möglichkeiten, sich in Form zu bringen.

Am letzten Sonntag stand der letzte Test gegen den Verbandsligsten SVK Beiertheim auf dem Programm. Nach einer fulminanten 1. Halbzeit ging man verdient mit einem 2:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte drehte der Verbandsligist auf und nutzte unsere Umstellungsphase nach den Spielerwechseln gut aus und kam noch zu einem 2:2. Die Schlussphase war offen und beide Mannschaften gingen auf den Siegtreffer, der aber keinem mehr gelingen sollte. Nach diesem Spiel ist festzuhalten, dass das Team die Vorbereitung gut genutzt hat und sich körperlich wie auch spielerisch in einer guten Verfassung befindet.

Am Sonntag um 14:00 Uhr steht am Mittelbergstadion nun das erste Rundenspiel gegen die SG Elzach an. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe erwartet, da die Elzacher in der letzten Saison eine sehr kampfstarke Mannschaft auf den Platz gebracht haben. Bereits am folgenden Mittwoch steht im Verbandspokal das Derby gegen den SV Sinzheim an. Spätestens nach diesen beiden Spielen wird man erkennen können, wo man diese Runde steht.